Glaube nicht. Wisse!

30. Januar 2021Artikel, Matrix-Architekten

Die Gläubigen aller Religionen werden "Schafe" genannt. Nicht umsonst. Sie fühlen sich nur als Teil einer Herde (Gemeinschaft) wohl, haben am meiste Angst aus ihrer Herde (Gemeinschaft) ausgeschlossen zu werden, sie folgen blind den Glaubenssätzen des Hirten, weder sie zu hinterfragen noch eine praktische Erfahrung damit zu machen. Sie haben keine eigene Identität, keine eigene Überzeugungen, keinen eigenen Weg - das sind die Voraussetzungen ein Teil einer Gruppe zu sein und zu bleiben. Schafe sind niedlich, kuschelig und ... dumm. Die sind bloß die Nutztiere, die dafür bestimmt sind um geschoren und geschlachtet zu werden. Aber die genießen es, ein Opfer zu sein. Sie werden tausende Tode sterben, bis sie die Evolutionsstufe erreichet haben, auf der sie erwacht werden und sich sich Kraft finden, ihren Rücken der Herde zu kehren und als Hirt neugeboren zu werden. Bis du bereit, die Herde für immer zu verlassen, um ein König, eine Königin zu werden? Dann folge mir nach!

Tritt ein in den Royal Club

Du möchtest weiterlesen?
Der von dir gewünschte Artikel ist für den Royal Club bestimmt.

Werde jetzt gleich zum Royal Club-Mitglied und profitiere von unzähligem Wissen von unschätzbarem Wert, mit welchem du dein Imperium noch einfacher manifestieren kannst.