Artikel

Willkommen im Schatzkammer der ultimativen spirituellen Erfahrung des Matrix-Systems. Auf dieser Seite findest Du hunderte Artikel die aus meiner persönlichen 40-jährigen Erfahrung und unzähligen Versuchen entstanden sind. Ich führe Dich auf einen ganz neuen, unbekannten und faszinierenden Weg, damit Du Dich von allen mentalen Einschränkungen befreien kannst und damit eine ganz neue und viel höhere Dimension des Reichtums, Wohlstandes, der Macht und Ekstase leben kannst. Darüber hinaus findest Du hier praktische Anweisungen, Techniken und Tipps wie Du Deine paranormale Fähigkeiten entdecken, erwecken und benutzen kannst.

Erwarte Wunder!

Erwarte Wunder!

Wunder geschehen zu Menschen, die sie erwarten. Erwartung ist nichts anderes als eine bewusste oder unbewusste Annahme, Hingabe und Einverständnis mit dem, was wir erwarten zu geschehen. Das ist ein Synonym für Glauben – und nach unserem Glauben wird es uns geschehen und gegeben. Immer und überall. Also, was erwartest du? Erwartest du Erfolg, Liebe, Gesundheit, Wohlstand? Nun verwechseln die meisten Menschen das Erwarten mit dem Warten. Und dann wundern sie sich, warum die ihre Wünsche nicht empfangen können. Komm mit mir! Ich zeige dir die Tür in deines Bewusstseins und gebe dir den Schlüssel, damit alle deine Wünsche mit Lichtgeschwindigkeit in deinem Leben in Erfüllung kommen!

mehr lesen

Never touch a working system. Anleitung für Matrix-Architekten.

Willst Du auf der Erde Erfolg und Wohlstand genießen? Dann mische Dich in das Matrix-System nicht ein, sondern arbeite mit ihr zusammen und lasse sie für Dich arbeiten. Man beißt nicht die Hand, die einen füttert. Klingt logisch, nicht war? Außerdem ist die Liebe die stärkte Anziehungskraft. Alles was Du liebst, ziehst Du in Dein Leben rein. Liebst Du Geld? Dann wirst Du Geld haben. Liebst Du Gesundheit? Dann wirst Du gesund sein. Liebst Du Macht? Dann wirst Du machtvoll sein. Rebellieren bringt es nichts – das System kann man nur verändern, wenn man zuerst ein Teil des Systems geworden ist. Hier ist was Du als angehender Matrix-Architekt wissen musst.

mehr lesen

Dein Wunsch ist Dein Befehl

Du hast es wahrscheinlich auch schon gehört, dass der Schlüssel, der alle Pforten der Wunscherfüllung aufschließt “Wünschen ohne zu wünschen” heißt. Hört sich als ein arger Widerspruch an. Ist es aber nicht, wenn Du Dich mit der Erfolgswissenschaft beschäftigst! In diesem Artikel erkläre ich Dir, warum das so ist, wie Du das sofort umsetzen und unglaubliche Resultate damit erreichen kannst. Bist Du bereit? Dann folge mir nach!

mehr lesen

Dynamische Realität-Modellierung

Jeder Versuch die Realität selbst zu gestalten gleicht einem Versuch mit tausenden Eiern zu jonglieren. Nicht nur dass sehr viele dabei zerschlagen werden, sondern schon nach eine kurze Zeit werden Menschen davon sehr müde und geben selbstverständlich auf. In der Wirklichkeit, alles ist viel einfacher und der Weg an das Leben unserer Träumer ist viel kürzer, als was wir uns vorstellen können.

mehr lesen

Die Art der mentalen Bewegung (Fortsetzung).

Wenn 3D-Welt ein Spiegel ist, dann kann sie nur das 1 zu 1 wiedergeben, was in der 4D-Welt als Ursache vorgegeben wird. Das heißt: mentale Bewegung verursacht physische Bewegung, mentaler Stillstand verursacht mentalen Stillstand. Wir haben physischen Körper. Nach unserer Lehre der physische Körper ist ein Spiegelbild. Ein Spiegelbild wovon? Von unserem mentalen Körper. Physischer Körper folgt als Schatten, als Spiegelbild, 1 zu 1 unserem mentalen Körper, denn beide voneinander untrennbar sind. Das erklärt warum jeder Versuch Materie vom Geist zu trennen in Verlust von beiden resultiert. Ich habe das unzählige Male bei den Anhängern verschiedenster in dem Dualismus verwurzelten Schulen beobachten konnte und habe ebenfalls diese Erfahrung ganz persönlich gemacht. Trenne Materie vom Geist oder umgekehrt und Du wirst beide verlieren!

mehr lesen

Das Geheimnis des Seins.

Sein-Zustand beendet den Zustand des Verlangens, weil es ist unmöglich gleichzeitig zu wollen und zu sein oder zu haben. Alle mentale Werkzeuge sind nur dann gut, wenn sie genau dafür angewendet werden, um das Verlangen mit dem Sein zu ersetzen. Die Zustände und mit ihnen verbundene mentale Bilde/Gefäße kristallisieren sich ganz automatisch in der 3-D-Welt, sobald sie zu mit der Energie des Seins und nicht mit der Energie des Verlangens gefüllt werden. Wir müssen tatsächlich keinen Naturgesetzen helfen um zu wirken. Alles was von uns verlangt wird, die mentale Voraussetzungen zu schaffen, unter denen die Kraft der Naturgesetzen ganz automatisch aktiviert wird und freilich wirken kann. Wenn wir ein Stein in die Luft werfen, brauchen wir dem Gesetz der Gravitation nicht helfen, den Stein wieder auf die Erde zu bringen. Das geschieht automatisch. Indem wir den Stein in die Luft geworfen haben, haben wir lediglich die Voraussetzungen geschaffen, unter denen das Gesetz der Gravitation wirken kann.

mehr lesen

Der Preis der "Perle vom großen Wert".

Alles kostet. Das ist ein Gesetz im Universum. Innerhalb des Matrix-Systems gibt es keine freie Brötchen. Alles beruht sich auf dem Gesetz des energetischen Ausgleichs. Am teuersten sind tatsächlich die Geschenke – weil kein genauer Preis festgelegt wurde. Wer ein Geschenk annimmt, stimmt automatisch einem unbestimmten energetischen Ausgleich zu. Das ist eine der besten Methoden die Massen zu kontrollieren. Es gibt auch keine Rabatte und keine Schnäppchen im Universum. Man kann einfach keinen Rolls Royce zum Preis von einem Opel Corsa kaufen. Wir bekommen tatsächlich immer das genaue Äquivalent dessen, wofür wir bezahlt haben. Ein geiziger Mensch bezahlt doppelt und trippelt. Das mechanische Universum bietet keine Ausnahmen zu diesem Gesetz.

mehr lesen

Das Erfolgsmuster.

Jeder Erfolg hat dasselbe Muster. Egal ob es Geschichte von Kinder Israels oder von Harry Potter ist – jede Veränderung, jede Bewegung, die an den ultimativen Erfolg führt, beginnt immer an einem Ort und unter den Umständen, die unerträglich sind. Keiner von uns bewegt sich, solange wir uns in der Komfortzone befinden. Deswegen ist es auch absurd dem Menschen vorzuschlagen, seine Komfortzone, wie auch dumm, mittelmäßig und primitiv sie sein mag, zu verlassen. Er wird es niemals tun, solange er dazu nicht gezwungen wird. Nicht umsonst hat die Schlange, die Verkörperung der Weisheit, der Eva eine “Frucht” vom “Baum” zeigt, der “gut zu essen ist und der eine Lust für die Augen ist und verlockend, weil er klug macht”. Genau diese drei Elemente müssen vorhanden sein, um einen Menschen zu überzeugen, seine Komfortzone zu verlassen, um sich in eine Zone der erhöhten Komfort zu bewegen.

mehr lesen

Bewusstsein Neu-Programmieren. Praktische Übung II.

Nach deinem Wort wird es geschehen. Buchstäblich. Es ist so, wie du sagst. Immer. Wahrheit und Gerechtigkeit existieren ausschließlich in einer subjektiven Form. Die einzige Ausnahme bilden die kollektive Bewusstseinsfelder, an die Menschen sich freiwillig anschließen, mi denen sie sich verbinden. Das gilt z.B. alle Religionen und spirituelle Bewegungen. Aber die Regeln gelten nur innerhalb von diesem bestimmten kollektiven Bewusstseins-Feld. Genau das frustriert so viele “Gläubigen”, weil sie der Meinung sind, ihre Regeln und Glaubenssätze sollten allgemein gelten. Tun sie aber nicht. Dass die in ihrer subjektiven Wahrnehmung “böse” Menschen nicht bestraft werden, sondern in der Regel ganz im Gegenteil, viel erfolgreicher erscheinen zu sein, zwingt sie die kognitive Dissonanz anderweitig zu lösen, indem man z.B. hofft, dass sie nach ihrem physischen Tod angeblich leiden sollen. Das ist alles ein Unsinn. Das “Böse” wird niemals bestraft und dafür gibt es einen sehr guten Grund: das “Böse” nimmt sich selbst nicht als “böse” wahr. Und genau das ist entscheidend.

mehr lesen