Artikel

Willkommen im Schatzkammer der ultimativen spirituellen Erfahrung des Matrix-Systems. Auf dieser Seite findest Du hunderte Artikel die aus meiner persönlichen 40-jährigen Erfahrung und unzähligen Versuchen entstanden sind. Ich führe Dich auf einen ganz neuen, unbekannten und faszinierenden Weg, damit Du Dich von allen mentalen Einschränkungen befreien kannst und damit eine ganz neue und viel höhere Dimension des Reichtums, Wohlstandes, der Macht und Ekstase leben kannst. Darüber hinaus findest Du hier praktische Anweisungen, Techniken und Tipps wie Du Deine paranormale Fähigkeiten entdecken, erwecken und benutzen kannst.

Das große Ziel

Das große Ziel

Hast du ein großes Ziel? Einen Traum und eine Vision, die dir Atem rauben und in Staunen versetzen? Dann kannst du dich als glücklich schätzen. Du gehörst zu den wenigsten Menschen auf der Erde, wessen Leben einen Sinn hat. Fast jeder sucht nach dem Sinn des Lebens – in Unwissenheit – dass der Sinn des Lebens nur vom Ziel verliehen wird. Je größer ist das Ziel, desto größer wird es Sinn machen zu leben, um das Ziel zu erreichen. Dieses Erkenntnis löst gleichzeitig die ewige Frage nach dem freien Willens. In der Natur und so im Matrix-System existiert keinen freien Willen, weil er der natürlichen Ordnung widersprechen würde. Jeder von uns lebt nach einem Programm, das von Ziel (ob eigenem oder vom sekundären Bewusstsein bestimmt) definiert und ans Ziel gebunden ist. Wir können dennoch das Programm umschreiben, indem wir unser Bewusstsein optimieren. Komm mit mir! Ich werde dir ein Geheimnis offenbaren.

mehr lesen

Was ist eine Affirmation?

Wenn du Affirmationen schon benutzt hast, wirst du es wissen, dass sie nicht wirken. Die antike Erfolgswissenschaft wird in den Worten der Schriften symbolisch übertragen: Seid nicht wie die Uneingeweihten, die glauben, sie werden erfolgreich, wenn sie viele Worte machen. Das Geheimnis der Macht lautet: “Sag nur EIN WORT”! Ein Wort ist genug und alles was darüber hinaus ist, ist überflüssig und zerstört seine Wirkung. Genau so ein Wort der Kraft heißt Affirmation – und so ein Wort verändert die Welt und schiebt die Berge. Aber wie generieren wir so eine Affirmation? Komm mit mir, ich bringe sie dir bei!

mehr lesen

Kostet und seht.

Kostet und seht! In diesem Satz ist für dich ein Schlüssel verborgen. Damit du etwas sehen kannst, musst du zuerst das kosten und nicht umgekehrt. Denn zu sehen bedeutet zu erkennen. Und wir können nur das erkennen, womit wir eine direkte Erfahrung gemacht haben. Das Leben liebt die Mutigen. Sich etwas zu überlegen bedeutet sich eine Erfahrung zu verweigern. Und das Leben ist keine Nachdenken oder Überlegung, sondern eine ständige Erfahrung. Denn wenn wir dem Kompass unserer Intuition folgen und nur das machen, was wir wirklich wollen, ohne uns selbst je zu vergewaltigen, beschränken oder zu verurteilen – wird jede Erfahrung nicht nur uns weiter ans Ziel bringen, sondern immer mehr unser Leben mit Ekstase füllen.L Letztendlich bereuen wir tatsächlich nur die “Sünden”, die wir nicht begangen haben. Das Leben wartet jetzt auf dich! Bist du bereit zu leben? Dann komm mit mir, ich zeige dir etwas wundervolles!

mehr lesen

Gefühl ist die Brücke

Das Gesetz des Gefühls ist das oberste Gesetz im Universum, dem alles unterordnet ist. Gefühl ist das Magnetfeld und die Brücke zwischen dem, was du dir in deiner mentalen Welt vorstellst und dem, was du in der physischen Welt erlebst. Starkes und kontinuierliches Gefühl ist die Garantie einer reibungslosen Materialisierung. Das ist genau der Grund warum wir uns ausschließlich auf unser Gefühl konzentrieren müssen. Wir müssen dem Prozess der Materialisierung nicht helfen – genau so wie wir nicht dem Strom helfen müssen durch die Elektroleitungen zu fließen. Wir müssen nur den Schalte betätigen und dafür sorgen, dass er eingeschaltet bleibt. Komm mit mir und ich bringe dir vier Schritte bei, die du machen musst um alles zu bekommen, was du nur fühlen kannst!

mehr lesen

Die Quelle der Kraft

Willst du erfolgreich sein? Dann mache keine unnötige Bewegungen. Unsere Kraft liegt in der herrschaftlichen Stille des Seins. Mit einer unnötigen Bewegung kannst du alles zerstören, was du möglicherweise Jahre oder Jahrzehnte gebaut hast. Eine unnötige Bewegung kann deine Karten ganz neu mischen und dich auf einen ganz neuen, von dir gar nicht gewollten Pfad setzen. Deswegen sind die innere Klarheit und ständige Fokussierung die wichtigsten Eigenschaften auf dem Weg zum Erfolg. Menschen mit den energetischen Vermischungen in ihren magnetischen Zentren erkennt man an hektischen Bewegungen und Vernebelung des Verstandes. Sie haben keine klardefinierte Ziele und leben im ständigen Widerspruch zu sich selbst. Solchen ist nicht mehr zu helfen. Sie werden zum Opfer einer oder anderen Religion werden, die ihnen das Heil aus den externen Quellen versprechen wird. Aber wenn du weiß wer du bist und wohin du gehst, dann komm mit mir – etwas großartiges wartet auf dich!

mehr lesen

Die Zeit für Wunscherfüllung!

Wusstest du, dass alle deine Wünsche in Erfüllung gehen wollen – und zwar noch mehr, als du das selbst willst? Ja, weil jeder Wunsch eine lebendige Energie ist, mit eigenem Bewusstsein und eigenen Algorithmen und Mechanismen für Selbstentfaltung und Selbstverwirklichung, die nach ihre endgültige, ultimative Erfüllung drängt. Ja, jeder Wunsch will in Erfüllung gehen, weil das die Natur des Wunsches ist. Jeder dein Wunsch ist ein prophetisches Wort und weist auf das hin, was schon ist, und nicht auf etwas was sein wird. Das ICH BIN spricht mit jedem von uns nur eine Sprache, – die Sprache unserer Wünsche, Sehnsüchte und Verlangen. Was hindert denn deinen Wünschen noch heute in Erfüllung zu gehen? Du selbst. Komm mit mir! Ich werde dir zeigen, wie auch du aufhören kannst selbst deinen Wünschen im Wege zu stehen, damit die erfüllten Wünsche wie Gewässer aus dem durchgebrochenen Damm in dein Leben strömen kann!

mehr lesen

Das Gesetz des Spiegels.

Du stehst morgens auf und schaust in den Spiegel rein. Für keinen Augenblick bist du mit dem Gedanken beschäftig, wie sollst du dem Spiegel dabei helfen, das was vor ihm steht, zu reflektieren. Du wirst auch niemals auf die Idee kommen, den Spiegel anflehen zum müssen, um dich zu spiegeln. Spiegel spiegelt. Punkt. Und zwar egal, was vor ihm gestellt wird. Du machst den Spiegel nicht dafür verantwortlich, was du siehst – weil du siehst das, was du vorzeigst. Wenn dir das was du siehst nicht gefällt, veränderst du dein Aussehen – und der Spiegel bestätigt dir die Veränderung. Spiegel spiegelt. Das ist sein Naturgesetz. Für den Spiegel zu spiegeln ist weder schwer noch leicht. Nun, die 3-D Welt ist ein Spiegel des Bewusstseins. Die meisten Menschen machen sich ständig nur Gedanken und Sorgen, wie soll der Spiegel spiegeln, und wie sie ihm dabei helfen können. Nur die Wenigste haben es erkannt: das einzige was wir machen müssen, ist unser mentales Abbild – das, was gespiegelt werden soll – vor dem Spiegel bewegungslos festzuhalten. Aber es gibt noch ein Geheimnis. Komm mit mir, ich zeige dir etwas wunderbares!

mehr lesen

Die Wolke des Nicht-Wissens.

Dein Verstand will wissen. Dein Herz weiß. Dein Verstand will es verstehen. Dein Herz weiß. Der Verstand ist sehr langsam. Sollte Dinge erst geschehen, nachdem sie verstanden und erklärt wurden, wäre für alles immer zu spät gewesen. Deswegen verstehen wir alles immer Nachhinein und niemals vorhin. Erfolgreiche Menschen sind u.A. genau deswegen erfolgreich, weil sie aufgehört haben es versuchen zu verstehen. Stattdessen sie erlauben allen Dingen, die sie wollen, einfach zu geschehen. Genau diese Fähigkeit verleiht unserem Leben eine magische Dynamik, die Erfolg anzieht und das Wohlstand vermehrt. Es gibt eine sehr schöne Geschichte, die ich dir erzählen möchte und die dir offenbart, wie du noch heute mit deiner Wolke des Nicht-Wissens an dein Erfolg kommen kannst. Lass uns gehen! Kommst du mit?

mehr lesen

Kenne deine Dämonen!

Deine Dämonen warten sehnsüchtig von dir entdeckt und wahrgenommen zu werden. Habe keine Angst! Schon bald wirst du sie lieben und ihnen dankbar sein, dass sie dich all die Zeit nicht in Ruhe lassen wollten. Auf Hebräisch heißen Dämonen “Schedim” (שדים). Dieses Wort bedeutet “unvollendete Schöpfung”. Also sind Dämonen nichts anderes, als deine eigene Wünsche und Sehnsüchte, denen du verhindert hast in die Erfüllung zu gehen. Vielleicht wolltest du Mal etwas ganz besonders und erhabenes sein oder haben. Und dann hast du dich doch dagegen entschieden. Also, hast du den Prozess der Materialisierung unterbrochen. Statt deinem Traum wurde dein Alptraum – dein Dämon – geboren. Deine Wünsche wollen dich nicht plagen – sie wollen in Erfüllung gehen. Aber es geht noch viel tiefer. Komm mit mir, ich zeige dir etwas wunderschönes!

mehr lesen